Die neue COVIDSafe App ist völlig freiwillig. Das Herunterladen der App ist etwas, das Sie tun können, um Sie, Ihre Familie und Freunde zu schützen und das Leben anderer Australier zu retten. Je mehr Australier sich mit der COVIDSafe App verbinden, desto schneller können wir das Virus finden. All dies ist große PR für Ihre Marke hilft, das Wort über Ihre App zu verbreiten. Als Experte in diesem Bereich kann ich Ihnen einige Tipps geben, wie Sie Downloads schnell erhalten können. Am 14. Mai 2020 verabschiedete das Parlament das Privacy Amendment (Public Health Contact Information) Act, um die COVIDSafe-App zu unterstützen und sicherzustellen, dass die Privatsphäre der Nutzer geschützt wird. Weitere Informationen zu den Schutzmaßnahmen, die diese Gesetzgebung für Ihre Daten bietet, finden Sie auf der Website der Generalstaatsanwaltschaft. Wenn Ihre App die nächste Snapchat oder Tinder wird, werden sie in der Lage sein, jedem zu sagen, dass ihre Quellen die ersten waren, um diese App zu entdecken. Sicher, es kann mehr kosten, sie zu erwerben und zu behalten, aber Sie können am Ende eine viel höhere Rendite auf diese Investition erhalten, wenn Ihre Qualität die Konkurrenz übertrifft. Sie sollten stolz auf all die harte Arbeit, Mühe und Geld sein, die Sie bei der Durchführung dieses Prozesses eingesetzt haben. Es ist auch wichtig, dies zu tun, wenn Sie versuchen, verschiedene Versionen Ihrer Software zu vergleichen. Erwägen Sie, dieser Community als hilfreiche Ressource beizutreten.

Diese Leute wissen über den neuesten Computer, Telefon, oder in diesem Fall, mobile Anwendung, bevor es überhaupt für die Öffentlichkeit freigegeben wird. Benutzer in dieser Diskussionsrunde haben hilfreiche Tipps zum Abrufen von Downloads für Ihre neue mobile App. Sie sollten Communitys mit anderen Entwicklern verbinden, um wertvolle Einblicke zu erhalten, wie Sie in diesem Bereich erfolgreich sein können. Denn basierend auf diesen Informationen ist es sicher zu sagen, dass Benutzer auf diesem Betriebssystem sich noch mehr um Qualität kümmern. Schauen Sie sich dieses Shirt von The Yellow Pages, das verwendet wurde, um ihre neue App zu fördern. Als Teil dieser Gemeinschaft bedeutet, dass ich mit meinen Kollegen chatten und sich Rat holen kann. Eine der besten Möglichkeiten, dies zu tun, ist, sicherzustellen, dass Ihre App keine Fehler hat und es ein qualitativ hochwertiges Produkt ist. Nehmen Sie also den Rat von Leuten, die den Weg geebnet haben und in diesem Raum bereits Erfolg hatten. All dies bezieht sich darauf, in den sozialen Medien aktiv zu bleiben. Wenn Sie dies bereits beim Start im Apple App Store durchgemacht haben, werfen Sie einen Blick auf einige der wichtigsten Unterschiede zwischen den einzelnen Plattformen. Hacker News ist eine weitere Ressource für diese Strategie. Bevor Sie eine aktualisierte Version veröffentlichen, stellen Sie sicher, dass sie reibungslos ausgeführt wird, indem Sie Betatester dazu bringen, sie auszuprobieren.

Wenden Sie sich an Zeitschriften und frühe Adapter-Websites, um Ihr Produkt zu bewerben, bevor es auf den Markt kommt. Wenn Sie Apps oder digitale Inhalte hinzufügen, ist es mit Ihrem Google-Konto verbunden, nicht nur mit dem Gerät, auf dem Sie es hinzufügen. Das bedeutet, dass Sie es nicht wieder kaufen müssen, wenn Sie ein neues Gerät erhalten, und Sie können es auf mehreren Geräten verwenden. Sehen Sie sich den Vergleich zwischen iOS- und Android-Benutzern an. Bleiben Sie aktiv in den sozialen Medien und bewerben Sie Ihre App über all diese Kanäle.

by June 11, 2020